Dermatologische Pflege für die Empfindliche Haut. made in Switzerland.
Inspiration

Hyaluronsäure: Wie sie in unserem Körper zaubert

Hyaluronsäure hat eine ganz wichtige Eigenschaft, von der wir profitieren: Sie bindet grosse Mengen Wasser an sich.

Straffen, glätten und befeuchten: Die Hyaluronsäure ist ein Alleskönner.

Viele wissen nicht, dass sie auf natürliche Weise im Körper vorkommt. Sie steckt im Bindegewebe zwischen den Hautzellen, stützt und polstert es. Leider lässt der Anteil an Hyaluronsäure im Körper mit den Jahren stark nach. Wenn die Gelenke knacken, ist das ein Zeichen dafür, dass immer weniger davon in der Gelenkflüssigkeit schwimmt. Das hat auch Auswirkungen auf die Haut: Sie wird trockener und weniger elastisch, Falten entstehen. Wer seine Haut frühzeitig mit Hyaluronsäure in hochwertigen Produkten versorgt, kann diesen natürlichen Rückgang auffangen und ausgleichen.

Hyaluronsäure hat eine ganz wichtige Eigenschaft, von der wir profitieren: Sie bindet grosse Mengen Wasser an sich. Nur ein Gramm kann bis zu sechs Liter Wasser binden! So entsteht eine Flüssigkeit, die sich wie ein Gel anfühlt und als Schmiermittel in den Gelenken agiert. Man unterscheidet zwischen kurzkettiger und langkettiger Hyaluronsäure. Erstere sorgt für mehr Spannkraft und stimuliert die Zellen. Ein Kollagenbooster, der die Haut strafft und glättet. Die langkettige Hyaluronsäure befeuchtet intensiv. Sie füllt Fältchen auf, lässt die Haut praller wirken und hinterlässt einen elastischen Schutzfilm. Der Vorteil: Weil sie im Körper selbst vorkommt, sind praktisch keine Allergien und Nebenwirkungen von Hyaluronsäure bekannt.

Die Kombination aus kurz- und langkettiger Hyaluronsäure sorgt für ein besonders schönes Hautgefühl. Unsere Rich Day Cream UV 30 und die Rich Night Cream enthalten beide einen idealen Mix. Das Power-Duo für eine intensive Anti-Aging-Pflege.

© 2020 Louis Widmer SA Impressum Datenschutz Kontakt Länder